logo_99_99
m_l_99_99
m_u_99_99
kopf_u_10_01


Kontakt

Marktgemeinde Freihung
Rathausstr. 4 . D-92271 Freihung
T: +49 (0) 96 46 / 92 00 - 0
F: +49 (0) 96 46 / 92 00 - 30
E:
poststelle@markt-freihung.de
W: www.markt-freihung.de


Anfahrt
Öffnungszeiten


Mai 2019
Runde Bläsergeburtstage im Posaunenchor Thansüß

Im Kirchenjahr sind die Sonntage Jubilate und Kantate ganz besonders der Kirchenmusik gewidmet, und für viele Posaunenchöre im Dekanat gehören sie zu den festen Spielterminen. Beim Posaunenchor Thansüß gab es in diesem Jahr an Jubilate zusätzlich noch mehrere runde und halbrunde Bläsergeburtstage zu feiern.

Vor 25 Jahren, als das dunkelgrüne „Bläserheft 1994“ vom Bayerischen Posaunenchorverband veröffentlich wurde, kamen die Geschwister Carolin Gall und Philipp Grünbauer zusammen mit Susanne Meyer und den Schwestern Theresa Ionescu und Anne Müller zum Posaunenchor. Alle fünf spielen, sofern es ihre Zeit zulässt, immer noch im Posaunenchor mit. Andrea Luber (nicht auf dem Foto) und Jutta Luber, die als Obfrau die Geschicke des Posaunenchors mitbetreut, feierten ihren 40. Bläsergeburtstag. Und Chorleiter Heinrich Müller, der den Posaunenchor seit mehreren Jahrzehnten leitet, wurde für 50 Jahre treuen Bläser- und Dirigentendienst ausgezeichnet.

Die Jubilare erhielten ihre Urkunden und die dazugehörigen Bläsernadeln vom Bayerischen Posaunenchorverband in Nürnberg, und Lektor Heinz Liewald aus Altenstadt an der Waldnaab freute sich mit der gesamten Gemeinde über das leistungsfähige und starke Fundament des Posaunenchors Thansüß, der nicht nur vor Ort, sondern im ganzen Dekanat Weiden überaus positiv von sich reden macht.

Foto: Markus Dreyer




zurück zur Übersicht



 Formulare / Satzungen

Schnell & einfach downloaden



 Mitteilungsblatt

Immer am aktuellen Stand



Verwaltung A - Z

Was ich erledige ich wo?