logo_99_99
m_l_99_99
m_u_99_99
kopf_u_10_01


Kontakt

Marktgemeinde Freihung
Rathausstr. 4 . D-92271 Freihung
T: +49 (0) 96 46 / 92 00 - 0
F: +49 (0) 96 46 / 92 00 - 30
E:
poststelle@markt-freihung.de
W: www.markt-freihung.de


Anfahrt
Öffnungszeiten


Mai 2019
Freiwillige Feuerwehr Seugast - Florianstag mit fünf Feuerwehren

In festlichem Rahmen begingen die Gemeindefeuerwehren von Thansüß, Freihung, Seugast und Großschönbrunn den Florianstag. Heuer gesellte sich eine starke Abordnung der Wehr aus Krondorf-Burgstall dazu. Unter den Klängen der Ehenbachtaler Blaskapelle formierte sich ein stattlicher Kirchenzug, angeführt von den beiden Vorständen Isolde Schmidt, und Andreas Götz sowie Kommandant Dieter Graf. Die drei Bürgermeister Norbert Bücherl, Helmut Klier und Klaus Meißner schlossen sich mit den Marktgemeinderäten dahinter an. Auch die Seugaster Schützen und die Fußballer reihten sich in den Zug ein. In der Filialkirche St. Marien zelebrierte Pfarrvikar David den Festgottesdienst, den die Ehenbachtaler mit der Schubertmesse begleiteten. In seiner Festpredigt stellte der Geistliche den Schutzpatron aller Feuerwehren in den Mittelpunkt und bezeichnete den Heiligen Florian als echtes Vorbild, weil er sich in einer schwierigen Zeit der Christenverfolgung zu Gott bekannt habe, was ihm menschlich gesehen, zum Verhängnis geworden sei, kirchlich aber zu höchsten Ehren verholfen habe. Er wünschte allen Feuerwehrlern, dass ihnen der heilige Florian immer und überall bei ihren Einsätzen zur Seite stehen möge. Mit Musik ging es dann wieder zurück zum Gerätehaus, wo die Seugaster Wehr mit einem zünftigen Weißwurstfrühschoppen im beheizten Vereinszelt dafür sorgte, dass auch die weltlichen Genüsse des Florianstages nicht zu kurz kamen.

Text und Bild: Otto Schönberger




zurück zur Übersicht



 Formulare / Satzungen

Schnell & einfach downloaden



 Mitteilungsblatt

Immer am aktuellen Stand



Verwaltung A - Z

Was ich erledige ich wo?